Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
28 April

WORKSHOP "Individueller Benchmark – mein Weg in eine erfolgreiche Zukunft auf Basis eines aussagekräftigen Ist"

Zielgruppe: Unternehmer und Führungskräfte aus der Hotellerie

Uhrzeit: 09.00 - 14.00 Uhr
Ort: im Alpenresort Schwarz, Mieming
Organizer: Kohl & Partner
Anmeldefrist: 14.04.2020
Teilnahmegebühr: 459 € inklusive Pausensnacks, Mittagessen und Seminarunterlagen  zzgl.20% USt.
 
Wollten Sie schon immer wissen, wie ihr Betrieb wirklich dasteht? Vielleicht kennen Sie folgende Situation: Sie gehen hoch motiviert mit Ihrem vom Steuerberater gelobten Jahresabschluss zur Bank, um sich dann anhören zu müssen, dass Ihre Mitarbeiterkosten um 5 % zu hoch sind?
Heutzutage sind wir von diversen Vergleichswerten und Benchmarks aus unterschiedlichsten Quellen umgeben, sei es von der Tourismusbank, der regionalen Bank, vom Steuerberater oder auch anderen Beratungsunternehmen. Aber reden eigentlich alle vom Gleichen?
Durch die im Vorfeld des Seminars erstellte, vollkommen ANONYME Bilanzanalyse nach dem Kohl & Partner Prinzip werden IHREN Betriebskennzahlen 4 bis 6 konkrete Vergleichsbetriebe aus der umfangreichen Kohl & Partner Datenbank, mit über 500 Bilanzen aus den letzten 2 Jahren, gegenübergestellt.

Diese Analyse bietet aufgrund ihres hohen Detaillierungsgrades sowie der guten Vergleichbarkeit der Benchmarkbetriebe durch die Erfüllung derselben Rahmenbedingungen wie Struktur usw., eine valide Aussagekraft. So sehen Sie auf einen Blick, was läuft gut, was nicht, was sollte man verändern und wo liegt noch Potenzial?

Dieses Wissen hilft Ihnen konkrete strategische Fragen, wie: „A la Carte?“, „Ist eine Betriebserweiterung sinnvoll?“, „Macht ein Impuls im Wellness Sinn?“, „Wie kann ich meine Preisdurchsetzung steigern?“ oder auch operative Fragen wie: „Wie viel Budget sollte mein Küchenchef für ein Frühstück benötigen?“ oder „Ist mein Marketingbudget ausreichend?“ leichter zu beantworten – denn wer weiß, wo er steht, kann auch wissen, wohin der Weg führen soll.
Gemeinsam wird Ihnen im Rahmen eines ½-Workshops der Weg durch den Dschungel der eigenen Betriebskennzahlen aufgezeigt. Sie lernen, Ihre Kennzahlen richtig zu interpretieren und an welchen Stellschrauben man drehen kann, um das Ergebnis nachhaltig zu verbessern, und dies über die reine Zahlenbasis hinaus.
Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
  • Tourismustrends und deren Auswirkungen auf Geschäftsmodelle in der Hotellerie
  • Aktuellste Branchenkennzahlen aus der Kohl & Partner Datenbank
  • Kennzahlen für den eigenen Betrieb interpretieren
  • Einflussfaktoren auf Betriebskennzahlen – ihre Ursachen & Lösung
  • Was läuft gut, was weniger gut, wo gibt es Verbesserungen und Potenziale?
  • Wie & wo kann ich meinen Erfolg nachhaltig steigern?
  • Wie kann man strategische & operative Fragen mit der Ist-Analyse beantworten?

 

Highlights der Veranstaltung:
  • Anonymisierte Analyse der eigenen Betriebskennzahlen mit Gegenüberstellung von 4 bis 6 relevanten Vergleichsbetrieben aus der Kohl & Partner Datenbank
 
 
 
 

Anmeldung:


Herr
 
 
 
 
 
 
 

Rechnungsadresse

 
 
 
Österreich
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Anmelden 
 
 
Zurück zum Kalender