Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
10 November

SEMINAR "Hotel-Betriebswirtschaft leicht gemacht! – Erweitern Sie ihr Wissen als Gastgeber-Coach!"

Zielgruppe: LeiterInnen und MitarbeiterInnen von Tourist-Informationen/touristische Organisationen.

Uhrzeit: 09.00 bis 17.00 Uhr
Ort: im Hotel Der Sandwirth, Klagenfurt
Organizer: Kohl & Partner
Anmeldefrist: 27.10.2021
Teilnahmegebühr: 475 € inklusive Pausensnacks, Mittagessen und Seminarunterlagen  zzgl.20% USt.
 
Die Aufgaben der DMOs haben sich geändert! Erfolgreiche Tourismusverbände informieren und beraten nicht nur ihre Urlaubs-Gäste, sondern coachen und stärken ihre Gastgeber. Gerade Vermieter- und Qualitäts-Coaches einer DMO sind im laufenden Austausch mit den Betrieben und haben die Möglichkeit die Gastgeber mit ihren Inputs zu stärken.

Im Rahmen der Vermieter-Coachings Seminare von Kohl & Partner ist dieses Seminar
„Hotel-Betriebswirtschaft leicht gemacht – erweitern Sie ihr Wissen als Gastgeber-Coach“ zur Stärkung der betriebswirtschaftlichen Kenntnisse der Vermieter-Coaches hervorragend geeignet.

In diesem Seminar erhalten Sie einfache Tipps und praktikable Tricks, um sich im „Zahlengewirr“ der Hotellerie und Beherbergungsbetriebe zurechtzufinden und gleichzeitig gewinnen Sie betriebswirtschaftliches Wissen, um ihre Gastgeber zu unterstützen.




Das Arbeiten mit Zahlen wird mit Kohl & Partner Spaß machen! –
Hier die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
    • Die grundlegenden Bausteine der Hotel-Betriebswirtschaft der
    • Ferienhotellerie im Alpenraum – ein Überblick
    • Wieviele Gäste benötigt ein Gastgeber um Gewinne zu erzielen?
    • Welchen Preis muss ein Gastgeber mindestens verlangen, um Qualität zu bieten?
    • Wieviel soll ein Frühstück kosten und wie kalkuliert sich die Halbpension?
    • Wie hoch sind die Mitarbeiterkosten & wie kommt der Gastgeber zum Unternehmerlohn?
    • Wieviel darf ein Gastgeber im Marketing ausgeben?
    Highlights der Veranstaltung:
    • Praktikable Tools und Praktiker-Kennzahlen zum sofortigen Einsatz in ihrer Region
    • Ein betriebswirtschaftliches Trainingslager für Vermieter- & Qualitäts-Coaches
     
     
     
     

    Anmeldung:


    Herr
     
     
     
     
     
     
     

    Rechnungsadresse

     
     
     
    Österreich
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     Anmelden 
     
     
    Zurück zum Kalender