Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
3 Mai

ONLINE SEMINAR "Management lebenswerter Destinationen – Neue Aufgaben der DMO zwischen Tourismus und Lebensqualität" am 3. und 10. Mai

Zielgruppe: Führungskräfte aus touristischen Organisationen

Uhrzeit: 09.00 bis 12:30 Uhr
Ort: via Online-Meeting in Zoom
Organizer: Kohl & Partner
Anmeldefrist: 26.04.2021
Teilnahmegebühr: 289 € inklusive Unterlagen  zzgl.19% USt.
 
Debatten über Overtourism, Belastungsgrenzen und den „Ausverkauf“ ganzer Destinationen werfen immer wieder ein Schlaglicht auf das Verhältnis zwischen Gästen und Einwohnern – und damit auf das Spannungsfeld zwischen Aufenthaltsqualität der einen und Lebensqualität der anderen. Tourismusorganisationen werden hierbei vermehrt in der Rolle des Konfliktlösers und Vermittlers gesehen. Doch welche Strategien gibt es überhaupt, um diese Situationen erfolgreich zu meistern? Wie können erlebnisreiche Angebote für Gäste mit dem Gefühl von Heimat und Identität für die Einwohner verbunden werden? Und wie kann durch eine positive Tourismusgesinnung auch ein Mehrwert für die Gäste erreicht werden?

In diesem Online-Seminar lernen Sie einen ganzheitlichen Blick auf die Destination kennen, der Ansprüche von Gästen und Einheimischen offenlegt, aber auch auf mögliche Konfliktfelder sichtbar macht. Sie erfahren, welche Voraussetzungen für ein erfolgreiches Lebensraummanagement notwendig sind und welche Erfolge damit bereits in anderen Regionen erzielt werden konnten. Außerdem wird der Frage nachgegangen, welche Rolle die DMO einnehmen kann und welche Partner für ein nachhaltige Entwicklung notwendig sind.
Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
  • Gast und Einwohner – Identifikation von Bedürfnissen und typischer Konfliktfelder
  • Ein neues Verständnis – die Destination als Lebens-, Arbeits- und Erlebnisraum
  • Best-Practice – Erfahrungen und Tipps von Vorreitern
  • Lebensraummanagement – Strategien, Leitlinien und Beteiligungsmöglichkeiten für eine nachhaltige Entwicklung
  • Die DMO als Lebensraummanager – Aufgaben, Partner und Organisation

 

Highlight der Veranstaltung:
  • Praxisorientierte und nachhaltige Entwicklungsperspektiven für die eigene Destination, die das Miteinander von Tourismus und Einheimischen stärkt.

 

Teil 1: Donnerstag, 03. Mai 2021 – 9:00-12:30 Uhr
Teil 2: Donnerstag, 10. Mai 2021 – 9:00-12:30 Uhr


Und so nehmen Sie daran teil:
Das Seminar wird über zoom durchgeführt. Technische Voraussetzung für die Teilnahme sind ein stabiler Internetzugang sowie Mikrofon und nach Möglichkeit eine Webcam. Bei Fragen dazu helfen wir Ihnen gerne weiter!

Bei Buchung mehrerer Personen aus derselben Organisation erhalten Sie 15% Rabatt pro Person.
Bei Buchung von zwei Seminaren aus der Online-Seminarreihe erhalten Sie 15% Rabatt. Bei Buchung von drei oder mehr Seminaren erhalten Sie 20% Rabatt auf den Gesamtpreis.

Weitere Seminare in unserer Online-Reihe #tourismlooksforward: Neue Wege und Strategien für Destinationen:

Durchführung vorbehaltlich des Erreichens der Mindesteilnehmerzahl.

 

 
 
 
 

Anmeldung:


Herr
 
 
 
 
 
 
 

Rechnungsadresse

 
 
 
Österreich
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Anmelden 
 
 
Zurück zum Kalender