Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
28 Mai

Human-Resources-Lehrgang: Top Arbeitgeber werden – Erfolgsfaktor Employer Branding vom 28. bis 29. Mai 2019

Zielgruppe: Unternehmer und Führungskräfte mit Personalverantwortung aus Hotellerie-Betrieben

Uhrzeit: 09.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Alpenresort Schwarz, Mieming
Anmeldefrist: 21.05.2019
Teilnahmegebühr: 1099 € inklusive Pausensnacks, Mittagessen und Seminarunterlagen  zzgl.20% USt.
 
Der akute Mitarbeitermangel im Tourismus, insbesondere der Fachkräftemängel in der Hotellerie, nimmt jährlich zu. Und doch scheinen einige Betriebe von der Entwicklung nicht betroffen sein. Was machen diese Hotelbetriebe aber anders als die breite Masse? Wie gehen diese Arbeitgeber im Kampf um die besten Mitarbeiter und Talente der heutigen Generation vor? Die Antwort auf diese Frage lautet in den meisten Fällen: Employer Branding.

Die Schaffung einer Arbeitgebermarke, um am hart umkämpften Arbeitsmarkt als attraktiver Arbeitgeber wahrgenommen zu werden, ist in der Hotellerie wichtiger denn je. Lernen Sie in diesem neuen Human-Resources-Lehrgang verschiedene Möglichkeiten und Wege kennen, mit denen Sie Ihren Hotelbetrieb für aktuelle und zukünftige Mitarbeiter nicht nur attraktivieren, sondern von einer Gäste- zu einer authentischen Arbeitgebermarke weiterentwickeln.
Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:

Tag 1: Der Employer-Branding-Circle im Überblick (09.00 bis 17.00 Uhr)
  • Employer Branding in der Praxis – Was bedeutet Employer Branding in der Hotellerie?
  • Wie kann Employer Branding für meinen Hotelbetrieb entwickelt und nachhaltig aufgebaut werden?
  • Best-Practice-Beispiele aus der Stadt- und Ferienhotellerie
  • Richtig durchstarten: der Recruiting-Leitfaden für meinen Betrieb
  • Mitarbeitermarketing nach außen und nach innen

 

Tag 2: Employer-Branding-Strategie im Betrieb (09.00 bis 17.00 Uhr)
  • Den Eintritt neuer Mitarbeiter kreativ gestalten
  • Führungsstil trifft Unternehmenskultur
  • Die 6 Bausteine der Mitarbeiterzufriedenheit
  • Wege, den Austritt von Mitarbeitern zum eigenen Vorteil zu nutzen
  • Exit-Interviews als Ideenpool zur internen Weiterentwicklung
  • Alumni-Arbeit einführen: mit den Besten in Kontakt bleiben


Highlight der Veranstaltung:
  • Die Teilnehmer erarbeiten unter Hilfe der Vortragenden die Eckpfeiler und konzeptionellen Leitplanken eines Employer-Branding-Konzepts für den eigenen Betrieb, wobei großer Wert auf eine ausgewogene Mischung aus Fachinput und aktiven Arbeiten gelegt wird.
 
 
 
 

Anmeldung:


Herr
 
 
 
 
 
 
 

Rechnungsadresse

 
 
 
Österreich
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 Anmelden 
 
 
Zurück zum Kalender