Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Neues Preissystem für einen Skiverbund im Alpenraum

Auftraggeber:
Skiverbund
Alpenraum
Kurze Projektbeschreibung:
Kohl & Partner wurde in Kooperation mit einer Universität beauftragt, ein neues Preissystem für einen der führenden Skiverbünde im Alpenraum zu erstellen.
Die Zielsetzung lag daran, sowohl das bestehende System kritisch zu analysieren als auch Stärken und Schwächen abzuleiten. Auf Basis einer umfassenden Primärerhebung wurde die Preissensibilität der Gäste erhoben. Das Datenmaterial wurde in vielschichtige Themengebiete gesplittet und analysiert womit daraus neue Preisstrategien für den Gesamtverbund abgeleitet werden konnten.

Kerninhalte des Projektes:  
  • Analyse des bestehenden Preissystems
  • Durchführung einer umfassenden Primärerhebung
  • Erstellung eines neuen Preissystems für den Gesamtverbund
Neues Preissystem für einen Skiverbund im Alpenraum
 
 
 
 
 Zurück zur Liste