Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Masterplan Naturtourismus Schwäbisches Donautal

Auftraggeber:
Donautal Aktiv e.V.
Team Regionalentwicklung Schwäbisches Donautal
Schlossstraße 7
89431 Bächingen, Deutschland

 
Kurze Projektbeschreibung:
Im Bereich „Schwäbisches Donautal“ arbeitet der Verein „Donautal Aktiv“ am Projekt einer Natur- und Wasser-destination. Es besteht der grundsätzliche Wunsch zur touristischen Zusammenarbeit der Gebietskörper-schaften und touristischen Leistungsträger entlang des Donauabschnittes zwischen Ulm und Donauwörth. Grundlage für die Planungsarbeit ist die Idee zur gemeinsamen Positionierung über die Donau, deren Nebenflüsse und der naturräumlichen Ausstattung. Gleichzeitig weist die Region eine süddeutschlandweit herausragende Dichte an Gewässern und Grundwasseraufkommen auf. 

Dem Verein Donautal-Aktiv liegen zahlreiche Einzelvorschläge und -aktivitäten zur Nutzbarmachung des naturräumlichen Potentials im Bereich Naherholung vor. Allerdings gibt es hierfür kein ganzheitliches strategisches Konzept. Ein von Kohl & Partner erarbeiteter Masterplan Naturtourismus soll den Akteuren dabei Orientierungshilfe geben.

Kerninhalte des Projektes:
  •  Ausführliche Analyse der Ausgangssituation (u.a. Erfassen von bereits existierenden und in Planungen befindlichen Angeboten/Projekten)
  • Ableiten von Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken
  • Entwicklung von Vision, Zielen und Strategie
  • Handlungsempfehlungen und Definition von Schlüsselprojekten
  • Begleitung von Arbeitsgruppen bei der Vertiefung ausgewählter Projekte











 
 
 Zurück zur Liste