Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
20 Mai
 
Drucken

MARCEL HIRSCHER IM GESPRÄCH MIT TOURISMUS-EXPERTEN WERNER TAURER ZUM THEMA „EIN SOMMER IN ÖSTERREICH - URLAUB IN ROT-WEISS-ROT“

Donnerstag, 21. Mai 2020 um 20.15 Uhr auf ORF 2


 
Auch wenn die Reisebeschränkungen nach und nach gelockert werden und der Besuch einiger Nachbarländer im Sommer wieder möglich sein könnte: Es wird ein anderer Sommerurlaub werden, als man ihn bisher gewohnt war. Urlaub daheim in Österreich rückt plötzlich in den Fokus und viele fragen sich: Warum eigentlich nicht? Mit der Sendung „Ein Sommer in Österreich - Urlaub in Rot-Weiß-Rot“ stellt der ORF am Donnerstag, den 21. Mai das Thema Urlaub in Zeiten von Corona in den Mittelpunkt. Moderiert wird die Sendung von Ski-Ass Marcel Hirscher, der während seiner aktiven Zeit Österreich bereits jahrelang erfolgreich in der Welt repräsentiert hat.

In der Sendung stellt Hirscher je zwei der schönsten Regionen jedes Bundeslandes vor, darunter den Bregenzerwald in Vorarlberg, das Salzburger Salzkammergut, die Großglockner Hochalpenstraße in Kärnten und den Nationalpark Thayatal in Niederösterreich. Zwischen historischen Rückblicken stürzt er sich selbst aktiv in das ein oder andere Urlaubsabenteuer.

Als Experte in Sachen Tourismus steht Werner Taurer in einem Interview Marcel Hirscher Rede und Antwort. Der Tourismus-Profi ist seit 1984 Berater im Team von Kohl & Partner. Heute ist Taurer einer der Managing Partner des Beratungsunternehmens und Senior Lecturer am Studiengang für Innovation und Management im Tourismus an der FH Salzburg.

Ausgestrahlt wird die Sendung am 21. Mai 2020 um 20.15 Uhr auf ORF 2. Anschließend kann die Folge weiterhin in der ORF TVthek abgerufen werden.

Unser Fazit:
Sendung: Absolut sehenswert!
Österreich: Absolut bereisenswert!

„Es ist wie es ist, aber es wird, was wir daraus machen!“ (Verfasser unbekannt)

#tourismlooksforward

Für Rückfragen können Sie gerne unser Kontaktformular nützen.
 
 
 Zurück zum Magazin 
 
Drucken
 
 
 
Herr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Österreich
 
 
 
 
 Anfrage absenden