Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
26 April
 
Drucken

Housekeeping unter der Lupe

 
Laut der Studie „Hotelcockpit 2018“ der ÖHV (Österreichischen Hotelvereinigung), der ÖHT und Kohl & Partner beträgt der Anteil der Gesamt-Betriebskosten in der Top-Hotellerie in Österreich

  • bei Sachkosten ca. 27% und
  • bei Mitarbeiterkosten ca. 34%

Es gibt jedoch keine detaillierten Zahlen, wie hoch davon der Anteil der „Reinigungskosten“ (Reinigungsmittel und Geräte, Personalanteil) ist.

Unsere Werkvertragspartnerin Mag. Maria Radinger, CMC, und Erwin Ladinig werden sich an dem Projekt der Fachhochschule Kärnten/Studienzweig Hotelmanagement beteiligen. Dazu bitten sie Sie um Mithilfe bei der Kostenanalyse und bieten Ihnen nach Abschluss der Projektarbeit Vergleichsdaten und eine kostenlose Beratung bzgl. Umwelt- und Kosteneinsparung in Ihrem Haus.

Parallel zur Kostenanalyse wird auf Wunsch ein Konzept für die praktische Umsetzung der Einsparungsmöglichkeiten erarbeitet.

70% weniger Chemie und 30% Kosteneinsparung gegenüber herkömmlichen Reinigungstechniken und Methoden halten sie für realistisch, selbstverständlich unter Einhaltung aller Reinigungs- und Hygienevorschriften.

Wie soll das in der Praxis funktionieren?
Sie analysieren Ihre Reinigungsabläufe, schauen sich an, welche Produkte (Chemie, Maschinen, Geräte usw.) Sie einsetzen und erstellen Ihnen dann ein alternatives Reinigungskonzept nach dem 70:30 Faktor.

Welche Bereiche in Ihrem Haus sind bzw. können betroffen sein?
Alle Flächen – vom Eingang bis zum Zimmer (Küche, Restaurant, Wellness/Spa, Fitness usw.).

Wie sollen ökologische Alternativen (ohne Chemie) die bisherigen Abläufe ersetzen? Dazu 3 Beispiele:

  • Unsere Werkvertragspartnerin Mag. Maria Radinger und Erwin Ladinig erstellen entsprechend der Begehfrequenz digitale Pläne, die dann von Ihrem Personal je nach Anschmutzverhalten gereinigt werden.
  • Im Küchenbereich können Mikroorganismen und/oder Dampfsauggeräte einen Großteil der klassischen Chemie ersetzen.
  • Bei allgemeinen Oberflächen sind, durch den Einsatz von speziellen Mikrofaserprodukten, in vielen Fällen keine Reinigungsmittel mehr nötig.

Wie geht es jetzt weiter:
Wenn Sie an einer Kooperation interessiert sind, würden unsere Werkvertragspartnerin Mag. Maria Radinger und Erwin Ladinig Ihnen

  • eine Geheimhaltungsvereinbarung zusenden; damit werden alle Beteiligten Personen verpflichtet, Ihre Daten anonymisiert zu verarbeiten und keine Unternehmensdaten an Dritte weiterzugeben; und
  • eine kleine Excel-Tabelle für die Erfassung der gewünschten Kosten zusenden. Diese betrifft im Wesentlichen die

Wir danken Ihnen schon jetzt – zumindest dafür -, dass Sie sich die Zeit genommen haben, sich diese Projektidee anzusehen.

Wenn Sie daran nicht aktiv (mit Zahlenmaterial) teilnehmen können/wollen, aber Interesse haben, Ihr Housekeeping von externen, unabhängigen Fachleuten unter die Lupe nehmen zu lassen, dann schreiben Sie unserer Werkvertragspartnerin Mag. Maria Radinger CMC und Erwin Ladinig ganz einfach.


Projektbetreiber:
Fachhochschule Kärnten - gemeinnützige Privatstiftung
FH-Prof. Dipl.-Betrw. (FH) Stefan Nungesser
Professur und Programmleitung für Hotelmanagement
Studienbereich WIRTSCHAFT & MANAGEMENT

Europastraße 4 │ 9524 Villach
T: +43 (0)5 / 90500-2436
M: +43 (0)676 / 7750176
s.nungesser@fh-kaernten.at
www.fh-kaernten.at

Studierende:
Frau Jeannine Peters (Projektleiterin)
Frau Carmen Gfrerer (stv. Projektleiterin)
Frau Stefanie Leitner
Frau Anja Petschauer


Projektpartner:
Mag. Maria Th. Radinger, CMC
Guter Stil und Etikette in Tourismus, Hotellerie & Wirtschaft
Unternehmensberaterin & Wirtschaftstrainerin
Hoteltrainings & Housekeeping-Beratung
9500 Villach, Italiener Straße 35
T: +43 664 160 86 41
mtr@mariaradinger.at
www.mariaradinger.at

ERWiN LADiNiG, Geschäftsführer
Consulting für professionelles Reinigungsmanagement
ASiX GmbH
A-9020 Klagenfurt, Zwanzigerstr. 23a
T: +43 664 112 95 35
ladinig@asix.at
www.asix.at
 
 
 Zurück zum Magazin 
 
Drucken
 
 
 
Herr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Österreich
 
 
 
 
 Anfrage absenden