Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
27 September

TOURISMUSWERKSTATT "Die touristische Organisation der Zukunft in der Destination 2030"

Zielgruppe: Mitarbeiter und Führungskräfte aus Tourismusorganisationen

Uhrzeit: 09.00 - 17.00 Uhr
Ort: Kohl & Partner Büro Zürich
Organizer: Kohl & Partner Schweiz AG
Anmeldefrist: 19.09.2017
Teilnahmegebühr: 475 CHF (zzgl. 8% MWSt.) inklusive Pausensnacks und Mittagessen -  Inklusivpreis 
 
Destination 2030 - Die Zukunft der touristischen Organisationen

„Erfolgreich sein“ – Was bedeutet das für die touristische Organisation (TO) 2030? Das ist die zentrale Fragestellung, für die wir gemeinsam in der Tourismuswerkstatt Lösungsansätze erarbeiten. Natürlich wird die Entwicklung in jeder TO anders verlaufen – je nach Größe und Entwicklungsstufe. Nach einem ausführlichen Impuls von Kohl & Partner zum Thema, werden gemeinsam mit den Teilnehmern in Workshop-Atmosphäre Szenarien bzw. Lösungsansätze für einzelne Destinationen entwickelt. Fachliche Impulse von Kohl & Partner kombiniert mit Erfahrungen der Teilnehmer und vielen Praxisbeispielen bringen einen hohen Lerneffekt für Sie.
Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
  • Was sind die zentralen Zukunftstreiber für die Destination 2030?
  • Wo liegen die größten Probleme/Herausforderungen?
  • Was sind die Symptome für gefährdete Destinationen?
  • Welche Rollenbilder bestehen für die touristische Organisation der Zukunft?
  • 8 Thesen zum Erfolg einer Destination Management Organisation in der Destination 2030
  • Welche Szenarien und Lösungsansätze sehen wir für unterschiedliche Destinationen?

Highlight der Veranstaltung:

  • Sie gewinnen zukunftsorientierte Ideen für die Weiterentwicklung Ihrer eigenen touristischen Organisation
 
 
 
 

Anmeldung:

Anmeldefrist erreicht!


 
Zurück zum Kalender