Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
10 März

SEMINAR "Marketing messbar machen"

Ein gemeinsames Seminar von Kohl & Partner und PRODINGER I GFB

Uhrzeit: 09.00 - 17.00 Uhr
Ort: Kohl & Partner München, Truderinger Straße 265, 81825 München
Organizer: Kohl & Partner München GmbH
Anmeldefrist: 03.03.2015
Teilnahmegebühr: 479 inklusive Pausensnacks, Mittagessen und Seminarunterlagen (min. 5 - max. 10 TN)  zzgl.19% USt.
 
„Die Hälfte des Geldes für Werbung ist zum Fenster hinausgeschmissen, aber leider weiß ich nicht, welche Hälfte es ist.“

Diese Erkenntnis des amerikanischen Automobilherstellers Henry Ford aus dem frühen 20. Jahrhundert trifft auch heute, gut 100 Jahre später, noch auf das Marketing vieler Unternehmen zu. Was aber können Tourismusorganisationen tun, um mehr Marketingeffizienz zu erreichen?

Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass das Marketingcontrolling in Tourismusorganisationen noch in den Kinderschuhen steckt. In Zeiten klammer öffentlicher Kassen, angespannter Budgets und mit Blick auf die Wettbewerbsentwicklung innerhalb der Branche gewinnt die Thematik des Marketingcontrollings aber auch in Tourismusorganisationen zunehmend an Bedeutung. Um den rechtzeitigen Einstieg nicht zu verpassen, gilt es daher bereits jetzt, die richtigen Vorkehrungen zu treffen.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
  • Was ist Marketingcontrolling? Einführung in die Thematik mit Beispielen aus der Praxis
  • Notwendig oder überbewertet? Relevanz und Nutzen für Tourismusorganisationen
  • Wie angehen? Legen Sie die strategische Basis
  • Was messen? Ein Blick auf die wichtigsten Kennzahlen und Benchmarks
  • Wie umsetzen? Ideen und Möglichkeiten für Ihre TO

Zielgruppe:

Führungskräfte und Mitarbeiter aus Tourismusorganisationen

 

 

 
 
 
 

Anmeldung:

Anmeldefrist erreicht!


 
Zurück zum Kalender