Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
29 Mai

SEMINAR "Besser Direkt! Weniger Provisionen, mehr Direktbuchungen"

Zielgruppe: Führungskräfte, Rezeptions-, sowie Marketing- und Verkaufsmitarbeiter

Uhrzeit: 09.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Garten Hotel Ochensberger, St. Ruprecht an der Raab
Organizer: Kohl & Partner Villach
Anmeldefrist: 19.05.2017
Teilnahmegebühr: 499 € inkl. Pausensnacks, Mittagessen und Seminarunterlagen  zzgl.20% USt.
 
In den letzten Jahren haben Online-Buchungsplattformen wie booking.com immer mehr an Marktpräsenz gewonnen. Auch Bewertungsportale wie HolidayCheck, tripadvisor & Co bieten mittlerweile die Möglichkeit zur Buchung über Drittanbieter an. Dies hat einerseits Vorteile für den Gast, andererseits steigen jedoch mit jeder zusätzlichen Buchung über diese Plattformen Ihre Provisionen.

Auch wenn man in den meisten Fällen nicht vollständig auf die Zusammenarbeit mit Buchungsplattformen verzichten kann, so lohnt es sich doch die Möglichkeiten seiner eigenen Direktbuchungskanäle so gut wie möglich zu nutzen, damit unterm Strich mehr von jeder Buchung übrig bleibt.

Während des Seminartages sehen wir uns deshalb im Detail an, wie Ihre potentiellen Gäste nach einem Hotel suchen und wie Sie dabei Ihre verschiedenen Verkaufskanäle optimal nutzen, um mehr Direktbuchungen zu generieren und Provisionen sparen.
Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
  • Was ist überhaupt eine Direktbuchung und warum ist diese für mich so wichtig?
  • Bonus statt Rabatt – welchen Bonus kann ich meinen Gästen für die Direktbuchung bieten?
  • Welche Direktbuchungskanäle kann ich nutzen und wie genau?
  • Erfolgsfaktoren für mehr Direktbuchungen per Mail, per Telefon und über die Website.
  • Der richtige Umgang mit Google, Facebook, HolidayCheck & Co bei Direktbuchungen.
  • Wie animieren Sie Ihren Gast in puncto Direktbuchungen?

Highlight der Veranstaltung:

  • Individueller Check und Verbesserungsvorschläge für mehr Direktbuchungen in Ihrem Betrieb.
  • Wertvolle Best-Practice Beispiele & Direktbuchungs-Checkliste.

 

 
 
 
 

Anmeldung:

Anmeldefrist erreicht!


 
Zurück zum Kalender