Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

VERKAUF

 
 
 

Verkaufen macht Spaß – maßgeschneidert für Ihre Abteilung

Was heißt Verkaufen? Was macht einen Top-Verkäufer aus? Welche Techniken gibt es und was bewirken Sie? Wie werde ich zum „Top-Verkäufer?“ Wie gehe ich mit Preisverhandlungen und Hindernissen im Verkaufsgespräch um?

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
  • Verkaufen macht Spaß – wir verkaufen keine Betten,
  • sondern pure Lust am Leben …
  • Argumentationstechniken – Tipps und Tricks
  • Die verschiedenen Gäste und was sie erwarten
  • Verkauf im persönlichen Gespräch und Verkauf am Telefon
  • Wie mache ich aus einem Informationsgespräch ein Verkaufsgespräch?
  • Formulierungen, die man vermeiden sollte


Highlights der Veranstaltung:

  • Praktische Übungen und Rollenspiele
  • Auswertung und Diskussion der Telefontestanfragen

Trainer: Daniela Aichner, MA / Karin Stefanie NiedererAngelina Eggl Mag. Alexandra Liegl / Sonja Gombotz
 Anfragen
 

Up-Selling

Dieses intensive und sehr stark praxisorientierte Seminar soll anhand vieler Erfahrungswerte und konkreter Beispiele verdeutlichen, dass zukünftig ein professioneller und aktiver Verkauf einen der wesentlichen und unverzichtbaren Erfolgsfaktoren zeitgemäßer Tourismuswirtschaft darstellt.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
  • Aufzeigen von Chancen und Nutzen des Up Sellings
  • Verkaufssprache für das erfolgreiche Up Selling
  • Argumentationstechniken für das höherwertige Produkt
  • Verkaufsargumente geschickt eingesetzt
  • Up Selling und Verkauf im persönlichen Gespräch und am Telefon durch geschickte Fragestellungen, basierend auf den Ergebnissen der anonymen Telefontestanfragen
  • Up Selling im schriftlichen Angebot basierend auf den Ergebnissen der anonymen
  • In welchen Bereichen haben wir Up-Selling-Potenzial – gemeinsames Ausarbeiten eines umsetzungsorientierten Maßnahmenplans

 

TrainerAngelina Eggl Sonja Gombotz / Dipl.-BWFH Elisabeth Hiltermann 
 Anfragen
 

Überzeugen Sie am Telefon

„Telefonieren kann doch jeder – oder?“ Gerade der erste Eindruck am Telefon entscheidet über den weiteren Verlauf eines erfolgreichen Telefongesprächs. Optimieren Sie Ihre Souveränität und Ihre positive Wirkung am anderen Ende des Hörers. Sie werden dabei überrascht feststellen, dass „richtiges“ Telefonieren weit mehr bedeutet als „normales“ Sprechen und Hören.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
  • Anfragen und deren Chancen
  • Der positive Telefondialog – Nutzen Sie die Chance, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen
  • Die Bedeutung von Stimme, Sprache und Zuhören beim Telefonieren
  • Anregungen für eine verkaufsfördernde Ausdrucksweise und positive Formulierungen
  • Der Umgang mit Hürden im Gespräch
  • Praktische Übungen und Rollenspiele

Highlight der Veranstaltung:

  • Persönliche Auswertung des anonymen Telefonanfragetests Ihres Betriebes

 

Trainer: Daniela Aichner, MA / Karin Stefanie Niederer / Angelina Eggl Dipl.-BWFH Elisabeth Hiltermann /
Mag. Alexandra Liegl / Hotel-Betriebswirt Frank Rüschenbaum / Sonja Gombotz


 Anfragen
 

Ihr erfolgreiches E-Mail von heute...

77 % der Gäste nutzen Online-Medien, wenn sie ihre Urlaubsanfrage stellen, und 76 % buchen bereits über Online-Medien. Daher muss eine E-Mail-Anfragebeantwortung exakt auf die Wünsche und Fragen, die der Gast gestellt hat, eingehen. Bestimmte Gestaltungsformen einer E-Mail helfen dabei, die Aufmerksamkeit des Lesers zu erhöhen.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
  • Gästeorientierte Gestaltung und verkaufsförderndes Texten von E-Mails, um den Rücklauf zu erhöhen
  • Erfolgsfaktoren für Ihre Anfragebeantwortung per E-Mail
  • Aus praktischen Beispielen lernen
  • Beginn der Überarbeitung der eigenen E-Mails bzw. Erarbeiten von konkreten Vorlagen

Hightlight der Veranstaltung:
  • Persönliche Auswertung der anonymen E-Mail-Testanfragen Ihres Betriebes inklusive Benchmarking

Trainer: Daniela Aichner, MA / Karin Stefanie Niederer / Michael Köck, MAAngelina Eggl /
Dipl.-BWFH Elisabeth Hiltermann / Mag. Alexandra Liegl / Sonja Gombotz
 Anfragen
 

Aktiver Verkauf in der Bankettabteilung

Um den ständig steigenden Kundenanforderungen im MICE-Business gerecht zu werden, um sich von Mitbewerbern abzuheben und um einen kundenorientierten, marktgerechten Verkauf zu bieten, ist aktiver maßgeschneiderter Verkauf ein Schlüssel zum Erfolg.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
  • Aktuelle Trends im MICE-Segment
  • Die wichtigsten Marketingaktivitäten im MICE-Segment:
    • professionell gestaltete Bankettmappen        
    • Fact-Sheets & Angebote
    • individuelle Mailings
    • E-Marketing inklusive Aktivitäten im Web 2.0
    • PR & Kundenbindung im Sinne des Micro-Marketing
  • Die wichtigsten Sales-Aktivitäten im MICE-Segment:
    • Mitgliedschaften & Kooperationen        
    • Messen & Kunden-Events
    • Inhouse Sales inklusive professioneller Hausführungen
    • Telemarketing
    • Verkaufsbesuche und Sales-Blitz
    • Follow-Up
  • Viele praktische Tipps & Unterlagen von erfolgreichen Betrieben
  • Aktiver Verkauf inklusive:
    • Allgemeine Inputs zum aktiven Verkauf        
    • Vier Phasen eines Verkaufsgesprächs
    • Wichtigkeit von Körpersprache & Stimme
    • Professionelles Auftreten & Business-Outfit
    • Verkaufstechniken und psychologische Verkaufstipps

Trainer: Karin Stefanie Niederer / Angelina EgglDipl.-BWFH Elisabeth Hiltermann
 Anfragen
 

Aktiver Verkauf im Service – Umsatz-Chance Getränkeverkauf

Werden Sie zum Top-Verkäufer! Das Kohl&Partner-Seminar zeigt Ihnen, wie Sie Ihr eigenes Verkaufsverhalten verbessern, mit mehr Kompetenz vor dem Gast auftreten und einfach mehr Freude und Erfolg beim Verkauf haben. Ein ausgewogener Mix aus Verkaufstheorie und praktischen Arbeiten wartet auf Sie.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick
  • Wo endet der reine Service und wo beginnt der aktive Verkauf?
  • Die fünf goldenen Regeln des Zusatzverkaufs
  • Gästetypen und ihre individuelle Betreuung
  • Sprache der Verkäufer – Tops und Flops im aktiven Wortschatz und der Körpersprache
  • Phasen des Verkaufsgesprächs
  • Verkaufshilfen und ihr gezielter Einsatz


Highlight der Veranstaltung:

  • Video-Training: Trainieren, analysieren und verbessern Sie Ihr eigenes Verkaufsverhalten!


Trainer
Mag.FH Martin Mayerhofer Thomas Steiner, MA / Michael Köck, MAAngelina Eggl /
Dipl.-BWFH Elisabeth Hiltermann / Hotel-Betriebswirt Frank Rüschenbaum /
Sonja Gombotz

 Anfragen
 

Aktiver Verkauf am Messestand

Aktiver Verkauf auf Messen & Workshops und ihre professionelle Gestaltung
Trotz Internet und Telefon werden nach wie vor Messen & Workshops besucht, um mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten bzw. den Kontakt mit bestehenden Kunden zu pflegen. Das Bild, das sich der Gast während einer Messe von einem Betrieb macht, ist entscheidend für sein späteres Buchungsverhalten. Sie lernen, wie Sie mit dem richtigen Auftreten den richtigen Argumenten und der richtigen Standgestaltung auf einer Messe überzeugen und für einen Aufenthalt in Ihrem Hotel gewinnen können. 

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
  • Fach- versus Publikumsmessen
  • Der professionelle Auftritt auf Messen inklusive Standgestaltung, Messeaktivitäten, Give-aways und Messeangeboten
  • Die richtige Vorbereitung & Nachbearbeitung von Messen als Kernelement zum Erfolg
  • Aktiver Verkauf auf Messen inklusive der Bedeutung von Stimme & Körpersprache sowie Verkaufs- & Argumentationstechniken
  • Erarbeiten einer individuell abgestimmten „Action-Liste“ für den professionellen Messeauftritt
  • Auf Wunsch: Trainieren von Messeverkaufsgesprächen mit der Videokamera mit anschließender Analyse

Trainer: Karin Stefanie Niederer / Angelina Eggl
 Anfragen