Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Qualität

 
Qualitätsmanagement beinhaltet mehr als das Messen der Ergebnisse, das Dokumentieren von Kennzahlen und das Erfüllen von Standards oder Gäste-Erwartungen.

Qualität leben heißt daher, vermehrt auch bereichsübergreifend denken und handeln, an Schnittstellen Verbindungsbrücken bauen und Prozessabläufe optimieren, mit dem Ziel einer hohen Gästezufriedenheit innerhalb des gesamten Betriebes.
 
 

Qualitätsmodelle im Überblick – Mein individuelles Qualitätssystem

Qualitätsmanagement ist ein wichtiger Führungsbestandteil. Es gibt verschiedenste Modelle die einem Unternehmen hier zur Verfügung stehen und anhand dessen die Struktur aufgebaut werden kann. Welches Modell ist jedoch das Richtige für das eigene Unternehmen? Wie baue ich ein entsprechendes Qualitätssystem im Unternehmen auf um nachhaltigen Nutzen ziehen zu können? Diese und ähnliche Fragen sollen in dem Seminar geklärt werden, um zielgerichtet weitere Qualitätsschritte im Unternehmen setzen zu können.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
  • Qualitätsmanagement – Aufwand oder Nutzen?
  • Qualitätsmanagementsysteme im Überblick.
  • Einführung eines Qualitätsmanagements im Unternehmen.
  • Erfahrungen und praktische Tipps von Kohl & Partner.

Highlight der Veranstaltung:

  • Entwickeln Sie ihr eigenes maßgeschneidertes Qualitäts-Modell.

Trainer: Mag.FH Martin Mayerhofer
 Anfragen
 

Die neue Hotel-Qualität – Hard- versus Software, USP versus USE

Die Qualität eines Nächtigungsbetriebes wird immer stärker von „Soft Facts“ und Emotionen beeinflusst. Ein stimmiges Urlaubs- oder Freizeiterlebnis stellt sich beim Gast erst ein, wenn er begeistert von der Leistung des gesamten Betriebes ist. Die tausend kleinen Dinge des Service-Alltags entlang der Dienstleistungskette – von der Information, Anreise, Aufenthalt bis hin zur Abreise und Nachbetreuung – sind hierbei entscheidend. Sie erfahren, wie Sie die Erwartungen ihrer Gäste erfüllen und übertreffen und wie Sie und Ihr Team professionell & emphatisch auftreten.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
  • Die 5 Top-Trends der familiengeführten Ferienhotellerie
  • Die Erwartungen Ihrer Gäste und wie Sie diese übertreffen können
  • Hard- versus Software – die wichtigsten „Must-haves“ in beiden Bereichen
  • USPs versus USEs (Unique Selling Emotions) und das kritische Hinterfragen beider Bereiche (Gruppenarbeit)
  • Highlights und Fehler entlang der Servicekette aus Sicht eines langjährigen Mystery-Guests
  • Selbstsicheres Auftreten & Empathie als Schlüssel zum Erfolg

Highlights der Veranstaltung:
  • Erstellung einer konkreten Maßnahmenliste für Ihren Betrieb mit individuellen Inputs der Trainerin
  • Praxis-Handout, zusammengefasst aus der Erfahrung von 3.500 Mystery-Guest-Checks:
    • 50 Fehler, die Ihnen Ihre Gäste nicht verzeihen
    • 50 Kleinigkeiten, mit denen Sie Ihre Gäste begeistern können

Trainer: Karin Stefanie Niederer
 Anfragen
 

Mehr Service bitte! Ihr Weg zu mehr Stammgästen

Guter Service und noch ein bisschen „Mehr“, das ist es, was sich Ihre Gäste wünschen. Doch wie erreichen wir „mehr Service“? Wie werden Sie zum „Service-Botschafter“ für Ihre Gäste? In diesem Seminar lernen Sie, welche Anforderungen die neue Service-Qualität an Sie stellt und wie sich guter Service verwirklichen lässt. Mit Beispielen aus der Praxis zeigen wir Ihnen, wie Sie die Erwartungen Ihrer Gäste erfüllen und sogar übertreffen können.

Die wichtigsten Inhalte auf einen Blick:
  • Die neue Service-Qualität – so werden Sie zum „Service-Botschafter“
  • 10 Tipps für erfolgreiche Kommunikation mit dem Gast und Kunden
  • Die verschiedenen Gästetypen und wie wir ihnen begegnen
  • Erfolgsfaktoren für Gäste- und Kundenbetreuung in der Hotellerie

Highlight der Veranstaltung:
  • Best Practice Beispiele wie Sie Gäste begeistern und verblüffen

Trainer: Karin Stefanie Niederer / Claudia Kohl, MBA / Angelina EgglDipl.BWFH Elisabeth Hiltermann /
Dipl.KffFH Yvonne Pollakowsky

 Anfragen