Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
25 September
 
Drucken

Service – Informationsqualität als Pull-Faktor

Wie Sie mit Hilfe von Destinationskenntnissen Ihr Hotel besser verkaufen können ...

Gäste lassen sich auf der Suche nach dem „perfekten“ Urlaub von Schrift, Bild und Bewegtbild über off- und online-Kanäle emotional inspirieren. Auf dem Weg zur Buchung braucht es klassisches „Handwerkszeug“, um potenziellen Gästen während der Informationsphase die Entscheidung zu erleichtern. Hier einige einfache Tipps, die leider nicht immer selbstverständlich sind:
 
Was Ihre Gäste sich wünschen…

Urlauber erwarten heute mehr denn je glaubwürdige und authentische Informationen, schnellen Zugriff auf diese und einen raschen Überblick.
• Ort, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, etc.
• Wer ist der zuständige Ansprechpartner?
• Was gibt es Besonderes?

Keiner macht sich mehr die Mühe lange zu suchen - weder auf einer Webseite noch im Prospekt oder in einem Gastgeberverzeichnis. Zusätzlich benötigen Gäste in der Informationsphase Auskunft darüber, was sie während ihres Urlaubes vor Ort erleben können, damit sie sich für Sie und Ihre Destination entscheiden:
• Landschaftliche Schönheiten: Berge, Seen, Wälder und die dazugehörige Infrastruktur wie z.B. Wander- und Rad-Wegenetze, Loipen, Hütten und andere gastronomische Einrichtungen.
• Ausflugsziele und Erlebniswelten: unter dem Motto „Was gibt es da sonst noch zu tun?“
v. a. wenn Kinder mit dabei sind und das Wetter Ausflüge in die Natur nur bedingt zulässt oder kulturelle Veranstaltungen besucht werden sollen.

Diese Informationen können Sie wunderbar online als Pull-Faktor auf Ihrer Homepage einstellen und emotional mit authentischen Bildern ergänzen.

Wenn sich der Gast dann bei Ihnen meldet…

… sollten Sie diese Informationen bei Verkaufs- & Informationsgesprächen am Telefon parat haben. Tipp: Stellen Sie Ihren Mitarbeitern eine übersichtliche Liste mit allen wichtigen Informationen zu Ihrer Region, zu Ausflugzielen und Freizeit- und Kultur-Möglichkeiten zusammen; nur so kann ein qualitativ hochwertiges Gespräch über die Umgebung geführt werden. Bedenken Sie, dass der Gast nur zu Ihnen kommen will, wenn Sie selbst ausstrahlen, dass Sie sich wohlfühlen und hinter Ihrem Produkt stehen.



Wenn Sie die Service-Qualität perfektionieren wollen, dann entwickeln Sie einen Ausflugs-Guide für Ihre Umgebung z.B. in Form eines Schnellhefters oder mit Spiralbindung, den die Gäste bei Anreise ausgehändigt bekommen. Achten Sie hierbei auf:
• Systematik: nachvollziehbare Anordnung der Seiten z.B. nach Motiv (Urlaub mit Kindern, Wandern, Shopping, Sehenswürdigkeiten, etc.)
• ordentliches und einheitliches Design – vorzugsweise mit eigenem Logo
• Bild(er)
• Kurzbeschreibung
• Anfahrt in km und Zeitaufwand
• Evtl. Kosten
• Insider-Tipps & Wissenswertes

Einmal die Mühe gemacht, können Sie damit Ihre Gäste verblüffen; eine Aktualisierung ist laufend möglich. Bedenken Sie, dass der Zeitaufwand der Erstellung durch die Entlastung der Mitarbeiter vor Ort als Ansprechpartner und die hochwertigere haptische Gästeinformation ausgeglichen wird.

Zusätzlich kommen Gäste gerne auf die Ansprechpartner vor Ort zu und wünschen sich kompetente Auskunft über die örtlichen Begebenheiten. Bei diesen Fragen sollten Sie immer informiert und auf dem aktuellsten Stand sein:
• Wann hat welche Einrichtung geöffnet?
• Wie funktioniert der ÖPNV?
• Gibt es Ermäßigungen mit der Kur-Karte oder einer Gäste-Karte?
• Wo sind Parkplätze, öffentliche Toiletten, etc.?
• Wie sind die Preise der Ausflugsziele, Bergbahnen, Museen, Bäder, etc. – gibt es günstige Familientickets, Rabattierungen und Online-Buchungsmöglichkeiten?
• Wo sind Bergführer zu buchen, wo und wann finden Skikurse und Tanztees oder Veranstaltungen statt?
• Stehen Gäste-, Stadt- und Wanderführer zur Verfügung?
• U.v.m.

Gerne stehen wir Ihnen mit Schulungen, Coachings im Bereich Servicequalität und der Erstellung von Handbüchern sowie Ideen zu individuellen Gästeverblüffung passend für Ihr Haus zur Verfügung!

 
 
 Zurück zum Magazin 
 
Drucken